Die Einzeltherapie bietet dem Klienten die Möglichkeit, wie schon unter dem Punkt Therapien erläutert, sich selbst zu explodieren, Schwächen und Stärken aufzudecken, neue Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten für sich zu finden. Unter der Wert schätzenden, akzeptierenden, annehmenden und respektierenden Begleitung des Therapeuten erkundet er sich selbst, um Klärung und neue Einsichten zu gewinnen und um eigenständig seinen Weg weitergehen zu können. Gestützt wird die Arbeit auf der Annahme, dass der Mensch über enorme Fähigkeiten verfügt, sich selbst und die Art und Weise seines Handelns zu verstehen und zu verändern.